Aktuelles

09.10.2018 Freiwillige Helfer in Meerfeld aktiv

  

Nach der Erneuerung des Pflasters am Kriegerdenkmal am Friedhof, sanierten die freiwilligen Helfer den Bildstock am Ortseingang West, der nach hinten um- und abzustürzen drohte. Außer dem neuen Fundament und den Pflasterarbeiten, wurde der Bildstock restauriert und neu gestrichen.

Nachdem Katharina Gierden ihre vier Kinder durch schwere Krankheit verlor, jedoch weitere vier gesunde Kinder zur Welt brachte, ließ sie 1812 aus großer Dankbarkeit diesen Gedenkstein errichten.

Die Inschrift lautet: Denkmal zu Ehren der Heiligen Maria. Lindrung von Not und Hoffen auf deine Hilfe, Katharina Gierden geb. Weiler 1812

Weitere Helfer für künftig geplante Projekte sind herzlich willkommen, die Treffen finden dienstags von 15.-18.00 Uhr statt oder nach Absprache.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok