Meerfelder Seniorenhilfe Krankenbettenverleih e.V.

 

Der Verein Meerfelder Seniorenhilfe Krankenbettenverleih e.V. wurde 1993 gegründet und verleiht kostenlos Krankenbetten, sowie Pflegezubehör.

Im Moment besteht der Verein aus 13 Mitgliedern, 11 Frauen / 2 Männer, wobei wir uns jederzeit über Zuwachs freuen würden.

Die Meerfelder Seniorenhilfe Krankenbettenverleih - in Rheinland-Pfalz einzigartig – wurde 2013 mit dem Förderpreis im Ideenwettbewerb "Zu Hause alt werden" des Landkreises ausgezeichnet.

Folgende Hilfsmittel stehen zum Verleih zur Verfügung:

  • 53 Betten
  • 12 Bettservierschränke
  •   4 Servierplatten
  •   8 Toilettenstühle
  •   8 Rollatoren 
  •   9 Rollstühle
  •   4 Duschhocker

 

Die Gemeinde stellt der Seniorenhilfe einen Raum zur Verfügung, der gemeinsam in Eigenleistung renoviert wurde und für eine vielseitige Nutzung bereit steht.

Die Anschaffung der Betten wird u.a. über den Erlös aus dem Verkauf eines selbst erstellten Kochbuches mit dem Titel "Meerfeld - ein Genuss" finanziert. Da die erste Auflage des Buches "So kocht man in Meerfelder" bereits vergriffen ist, machten sich die Mitglieder des Vereins auf den Weg und befragten erneut die Meerfelder Bürgerinnen und Bürger nach ihren Lieblingsrezepten. So entstand das neue Kochbuch mit einer Mischung aus traditionellen und modernen Rezepten und Anregungen.

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an o.g. Ansprechpartner.

Der Preis pro Exemplar beträgt 9,00 €.

 

Ansonsten finanziert sich der Verein ausschließlich aus Spenden, die gerne gegeben werden, da die Initiative viele Freunde und Förderer gefunden hat.

 

 

 

 

Wenn Sie den Verein durch eine Spende unterstützen möchten, überweisen Sie Ihre Spende bitte auf das Konto bei der

VVR Bank, Bernkastel-Wittlich

IBAN: DE 62 5876 0954 0105 0438 86

BIC: GENODED1WTL

Auf Wunsch stellen wir Ihnen auch gerne eine Spendenquittung aus.

--------------------------------------------

Ein herzliches DANKESCHÖN an alle Spender, durch deren großzügige finanzielle Unterstützung wir u.a. unseren Bettenbestand seit 2010 verdoppeln konnten.